Skip to main content

Premium Trockner Untergestell

(4 / 5 bei 10 Stimmen)

Premium Waschmaschinensockel Mara 2 aus Aluminium mit Teleskopauszügen für zwei Geräte, Standhöhe 50 cm

Das Waschmaschinenuntergestell Mara 2 Premium des Herstellers Weise zählt zu den großen, besonders stabilen Varianten eines Waschmaschinensockels / Trocknersockel. Der Waschmaschinensockel bietet nebeneinander Platz für zwei Geräte also für Ihre Waschmaschine und Ihren Wärmepumpentrockner. Ausziehbare Stellflächen unter den Maschinen erlauben das Abstellen von Wäschekörben und ersparen Ihnen nicht nur Zeit beim Be- und Entladen, sondern ebenso das anstrengende Bücken nach der Wäsche.

Die Höhe

Der Hersteller hat mit einer Standhöhe von 50 cm einen guten Mittelweg gewählt. Einerseits stehen die Geräte auf einer angenehmen Höhe für ein bequemes Beladen der Trommel, andererseits ist das Waschmittelfach auf einer Höhe von ca. 135 cm immer noch gut einsehbar.

Praktische Teleskopauszüge

Zwei äußerst komfortable Teleskopauszüge bieten zusätzliche Abstellmöglichkeiten – ideal für ein effizientes Arbeiten. Die Ablagen sind 53 cm breit und lassen sich stufenlos bis zu einer Tiefe von 35 cm ausziehen. Ein Wäschekorb mit nasser Wäsche kann sehr schwer sein. Doch das ist kein Problem. Die Abstellflächen können jeweils mit bis zu 20 kg belastet werden. Selbst während des Schleudergangs wackeln die Abstellflächen nicht und geben auch keine Geräusche von sich. Darüber hinaus verhindern diese nützlichen Telekopauszüge, dass fertige Wäsche herunterfällt.

Stabile Bauweise aus Aluminium

Schwingungsdämpfer sind auch bei gleichzeitigem Betrieb von zwei Geräten nicht notwendig. Der Hersteller setzt bei diesem Untergestell auf eine extra verstärkte Bauweise, die selbst zwei schweren Waschmaschinen ausreichend Stabilität bietet. Als Material kommt Aluminium zum Einsatz, das in der Regel nicht rostet und lange schön anzusehen ist.

Höhenverstellbare Standfüße

Obwohl alle Waschmaschinen und Trockner verstellbare Füße besitzen, genügt es in Regel, wenn Sie die höhenverstellbaren Füße des Waschmaschinensockels nutzen, um die Geräte ins Wasser zu stellen. Die Füße sind mit einem Edelstahlgewinde versehen und eignen sich zum Ausgleich von Unebenheiten im Boden bis zu einer Höhe von 45 mm.

Dieser Waschmaschinensockel bietet unter dem Gestell weiteren Stauraum, der anderweitig genutzt werden kann, da die Bauweise ohne störende Querstreben auskommt.

Die Montage

Das Untergestell aus Aluminium ist komplett geschweißt, also fertig montiert und damit sofort einsatzbereit. Während des Transports befinden sich zum Schutz Holzplatten an den Füßen, die sich schnell und leicht abschrauben lassen.

Die Fußbreite des Waschmaschinensockels beträgt 120 cm, die Kopfbreite 124 cm. An den Seiten der Geräte sorgen durchgehende Metallkanten für einen sicheren Stand. An der Front- beziehungsweise der Rückseite befinden sich lediglich kleine, etwa 5 cm breite Winkel. Diese genügen, um ein Herunterfallen der Geräte zu verhindern und bietet uneingeschränkten Zugang zu Öffnungen an der Waschmaschine, wie beispielsweise dem Flusensieb.

Sollte bei der einen oder anderen Maschine der Platz zum Öffnen nicht ausreichen, schafft ein Anti-Vibrationspad Abhilfe, wodurch die Geräte höher stehen. Als schöner Nebeneffekt werden die Schwingungen zusätzlich gedämpft.

Die maximale Breite beträgt je Gerät 61 cm und ist ausreichend dimensioniert für handelsübliche Geräte. Laut Herstellerangaben beträgt die Tragkraft 200 kg.

Unser Fazit im Vergleich

Der Waschmaschinensockel und Trocknersockel hinterlässt einen hervorragenden Eindruck. Zusätzlich sorgt er für einen geringeren Geräuschpegel. Sicher ist dieses Modell nicht ganz günstig, aber dafür in der Praxis unglaublich hilfreich und rückenschonend. Außerdem handelt es sich um ein sehr stabiles Untergestell, das mühelos zwei schwere Geräte trägt.


inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. Mai 2019 11:27