Skip to main content

AEG T8DB66580

(4 / 5 bei 1 Stimme)
HerstellerAEG
EnergieeffizienzA++
Füllmenge8 kg
Strom­verbrauch Baumwolle schrank­trocken1,56  kWh
Dauer Schrank­trocken129  Minuten
Strom­verbrauch Baumwolle bügelfeucht1,09  kWh
Dauer Bügelfeucht98  Minuten
Jährl. Energieverbrauch235  kWh
Geräuschpegel66 db
Stiftung WarentestGUT (1,9) 09/2018

Kein Einlaufen garantiert AEG T8DB66580 Wäschetrockner

Schon mal versehentlich einen Wollpullover in den Trockner gesteckt? Kam wahrscheinlich in Kindergröße wieder heraus. AEG verspricht nun, dass eingelaufene Wäsche ein für allemal der Vergangenheit angehört. Selbst Wolle darf in den AEG Wäschetrockner bzw. Wärmepumpentrockner. Dafür sorgt das AbsoluteCare-System mit seinem speziellen Woll-Programm. Die Wolle wird in der Trommel liegend getrocknet. Die Trommel bewegt sich nur ganz sanft und gerade so viel, um eine Rundum-Belüftung zu garantieren. Die Wolle trocknet genauso sanft, als würde sie flach auf einem Wäscheständer liegen. Übrigens hat der AEG Wärmepumpentrockner auch spezielle Programme für Seide und Outdoor-Kleidung mit Membran.

Energieeffizientes Trocknen des AEG T8DB66580 dank SensiDry

Dank seiner SensiDry Technologie bläst der AEG T8DB66580 Wärmepumpentrockner nicht wie ein Fön heiße Luft in die Trommel, ohne Rücksicht auf Verluste. Nein, er benötigt nur halb so hohe Temperaturen wie herkömmliche Wäschetrockner und trocknet so schonend und effizient. Durch die ProSense Technologie messen Sensoren permanent Temperatur und Feuchtigkeit und passen den Trockenzyklus entsprechend an. Der doppellagige ÖkoFlow Filter ist besonders gut abgedichtet und fängt alle Flusen und Fremdkörper zuverlässig ein. Er muss regelmäßig gereinigt werden.
Die Filterreinigung ist aber schon alles, was an regelmäßigen Wartungsarbeiten zu tun ist. Der Kondensatbehälter fasst 5,8 Liter Wasser und übersteht etwa zwei Trockenzyklen. Bedient wird der Trockner übrigens über ein gut ablesbares, intuitives Display mit LED-Anzeige.

Auch sonst hat der AEG T8DB66580 Wärmepumpentrockner noch einiges zu bieten:

  • Energieeffizienzklasse A++; 235 kWh jährlicher Verbrauch
  • Fassungsvermögen 1-8 kg
  • ProSense 3-fach Restfeuchte-Erfassung
  • Programme für Baumwolle und Mischgewebe mit drei Trocknungsgraden „bügelfeucht“, „schranktrocken“ und „extra“
  • Spezielle Programme für Wolle, Seide und Outdoor-Kleidung
  • übersichtliches Display mit LED-Anzeige für Programmwahl und Programmablauf, Sieb, Wärmetauscher und Kondensatbehälter
  • Türanschlag links, wechselbar
Das Fazit vom AEG T8DB66580 Wärmepumpentrockner:

Na gut, er verbraucht etwas mehr Energie als sein Bruder aus der höheren Energieeffizienzklasse. Allerdings trocknet er auch mit niedrigeren Temperaturen trotzdem relativ schnell. Die speziellen Programme für Wolle, Seide und Outdoor-Kleidung sind schon ziemlich nützlich. Der ÖkoFlow Filter lässt sich schnell und gut reinigen und sorgt wirklich konstant für freie Luftwege und optimale Ergebnisse. Die Bedienung über das intuitive Display erklärt sich fast von selbst. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier jedenfalls.


inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 15. November 2018 20:54