Skip to main content

Grundig Edition 70

(4.5 / 5 bei 1 Stimme)

569,68 € 930,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 14. November 2019 09:54

HerstellerGrundig
EnergieeffizienzA++
Füllmenge7 kg
Strom­verbrauch Baumwolle schrank­trocken1,46  kWh
Dauer Schrank­trocken142  min
Strom­verbrauch Baumwolle bügelfeucht1,06  kWh
Dauer Bügelfeucht105  min
Jährl. Energieverbrauch206  kWh
Geräuschpegel65 db
Stiftung WarentestGUT (2,1)
Für Sie sind alle Tests und Ergebnisse 100% Kostenlos
Stiftung Warentest Top 10 Wäschetrockner 09/2019 mit GUT (2,1)


Gesamtbewertung

89.75%

"Stiftung Warentest GUT (2,1)"

Trocknen
91%
gut (1,9)
Umwelt­eigenschaften
83%
befriedigend (2,7)
Hand­habung
88%
gut (2,2)
Sicherheit und Verarbeitung
97%
sehr gut (1,3)

Grundig Edition 70 Wärmepumpentrockner

Der Wäschetrockner der ehemaligen deutschen Marke Grundig ist seit Anfang November 2018 im Angebot. Es handelt sich um einen Frontlader, der nicht unterbaufähig ist. Die Einfüllöffnung besteht aus Glas und wird ab Werk mit dem Türanschlag rechts geliefert.

Eigenschaften des Grundig Edition 70 Wärmepumpentrockners

Im Standardprogramm Baumwolle schranktrocken hat der Trockner eine maximale Kapazität von 7 kg Wäsche (trocken). Sein durchschnittlicher jährlicher Stromverbrauch beträgt 206 kWh. Damit trägt der Wärmepumpentrockner das Energieeffizienzlabel A++. Zur Ausstattung gehören 16 verschiedene Trockenprogramme, darunter diverse Automatikprogramme, Spezialprogramme für Wolle und Sportbekleidung, Zeit- und Kurzprogramme sowie Programme zum Auffrischen.

Mit der TouchDry Funktion verläuft das Trocknen sensorgesteuert. Der Wäschetrockner misst die Restfeuchtigkeit in der Wäsche und steuert danach die Dauer der Trocknung. Die Trommel ist so konstruiert, dass sie die Wäsche schont. Sie verfügt über eine Revisierautomatik und eine LED Beleuchtung. Zur Ausstattung gehören gleichfalls eine Kindersicherung, Startzeitvorwahl bis zu 24 h im Voraus, automatische Abkühlphase und Knitterschutz. Das Kondenswasser kann entweder im integrierten Tank gesammelt oder mittels Schlauch in eine Abfluss geleitet werden.

Die wichtigsten Details in Stichpunkten

  • maximale Kapazität 7 kg (Baumwolle)
  • Energieeffizienzklasse A++
  • jährlicher Stromverbrauch 209 kWh
  • Kondensationseffizienzklasse B
  • Betriebsgeräusch 65 dB
  • Gewicht 46 kg

Die Vorteile des Grundig Edition 70 Wärmepumpentrockners

Wie andere Haushaltgeräte aus der Edition 70, kommt auch dieser Wäschetrockner mit einer Herstellergarantie von 70 Monaten. Das sind beinahe 6 Jahre und liegt weit über den Anforderungen des Gesetzgebers. Obwohl das Gerät „nur“ die Energieeffizienzklasse A++ besitzt, ist der durchschnittliche jährliche Stromverbrauch mit 206 kWh gar nicht so schlecht. Für den Trockner sprechen auch die gute Ausstattung und die Wahlmöglichkeit zwischen Kondensatbehälter oder Abflussschauch für das Kondenswasser.

Die Nachteile des Grundig Edition 70 Wärmepumpentrockners

Mit 65 dB Betriebsgeräusch arbeitet der Trockner ziemlich laut. Nachts sollten Sie ihn besser nicht laufen lassen. Dazu kommt, dass mit 179 Minuten (3 Stunden) das Standardprogramm Bauwolle schranktrocken (volle Beladung) sehr lange dauert. Die Kondensationseffizienzklasse ist nur mit B eingestuft. Das bedeutet, die Abluft des Trockners enthält immer noch relativ viel Feuchtigkeit, was sich negativ auf das Raumklima auswirken kann.

Was sagen andere Käufer über den Grundig Edition 70 Wärmepumpentrockner?

Die meisten Käufer sind mit dem Gerät zufrieden. Im neusten Wäschetrockner Test der Stiftung Warentest erzielte der Grundig Edition 70 Wärmepumpentrockner die Gesamtnote 2,1 (Gut). Die maximale Temperatur beim Trocknen beträgt nur +55°C. Trotzdem trocknet die Wäsche gut und gleichmäßig, Dank der reversierenden Trommelbewegung und der TouchDry Funktion. Es gibt lediglich ein paar Beschwerden über die zu hohe Lautstärke.

Wer sollte sich den Grundig Edition 70 Wärmepumpentrockner kaufen?

Das Gerät eignet sich für mittelgroße Familien mit bis zu 3 Personen. Es hat zwar ein paar kleinere Schwächen, die aber durch die lange Herstellergarantie und die vielseitige Einsetzbarkeit ausgeglichen werden. Beim Kauf lohnt sich ein Preisvergleich, weil die Preisspanne zwischen günstigsten und teuersten Anbieter 100 Euro übersteigt. Am besten betreiben Sie den Wäschetrockner in einem größeren, gut belüfteten Raum.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


569,68 € 930,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 14. November 2019 09:54

569,68 € 930,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 14. November 2019 09:54