Skip to main content

Bosch WTWH7540

(4.5 / 5 bei 1 Stimme)
HerstellerBosch
EnergieeffizienzA+++
Füllmenge8 kg
Strom­verbrauch Baumwolle schrank­trocken1,18  kWh
Dauer Schrank­trocken128  Minuten
Strom­verbrauch Baumwolle bügelfeucht0,86  kWh
Dauer Bügelfeucht95  Minuten
Jährl. Energieverbrauch176  kWh
Geräuschpegel62 db
Stiftung WarentestGUT (1,8)

Bosch Serie 8 WTWH 7540 – Die Zukunft des Wäschetrocknens

Nicht nur Überwachungskameras und die Heizung lassen sich inzwischen via Smartphone steuern. Bosch bietet in seiner Serie 8 einen Wäschetrockner, den man auch unterwegs programmiert, startet und überwacht. Nur einräumen muss man die Wäsche noch persönlich vor Ort!
Damit das funktioniert (das Einschalten per Handy-App, nicht das manuelle Befüllen), gibt es Home Connect.

Schatz, ruf mal den Bosch WTWH 7540 an!

Mit der Smartphone App lassen sich die Trocknerprogramme wählen, die Startzeit festlegen und der Trockner ein- oder ausschalten. Per Push Nachrichten berichtet der Wärmepumpentrockner, wie weit das Programm gediehen ist.
Natürlich würde eine solche Funktion keinen Sinn machen, müsste zwischendurch auch noch der Kondensator gereinigt werden. Deshalb verfügt der Bosch Serie 8 WTWH7540 über einen SelfCleaning Condenser – bis zu vier mal wird der Kondensator während eines Programmdurchlaufs automatisch gereinigt und behält bei jedem Trockenzyklus seine überragende Energieeffizienz.

Damit die Hausfrau oder der Hausmann nicht unterwegs rätseln müssen, welches Trocknerprogramm für ihre Wäsche denn richtig ist, schlägt Home Connect mit seiner Easy Start Funktion das passende Programm vor. Der User gibt nur noch die Wäscheart (Baumwolle, Synthetik, Mix oder Outdoor) und den Trocknungsgrad ein und alles weitere läuft von alleine.

Bosch WTWH 7540 – Perfekt und flüsterleise getrocknet

Natürlich trocknet auch der Bosch WTWH7540 schonend und gleichmäßig. Dafür halten wellenförmige SoftFlow-Mitnehmer die Wäsche ständig in Bewegung, damit sie von allen Seiten von warmer Luft umströmt wird. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn selten kam Wäsche weicher und faltenloser aus dem Wärmepumpentrockner.
Optisch ist der Trockner mit seinem strukturierten Gehäuse ebenfalls ein Hingucker. Sein Design ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch noch funktional. Die Struktur verringert nämlich Vibrationen und sorgt für mehr Standfestigkeit. Eine optimale Geräuschdämmung macht den Trockenvorgang extrem leise, er verursacht gerade mal 62 dB bei voller Leistung.

Diese Eigenschaften des Bosch Serie 8 WTWH 7540 sprechen für den smarten Trockner:

  • Energieeffizienzklasse A+++; Jahresverbrauch 176 kWh
  • selbst reinigender Kondensator; bis zu 4 automatische Reinigungen/Trockenzyklus
  • Home Connect System für einfache Bedienung per Smartphone App auch unterwegs; Überwachung des Trockenvorganges per Push Nachrichten
  • Easy Start Funktion für einfache Auswahl des richtigen Trockenprogrammes
  • SoftFlow Mitnehmer für effizientes, schonendes Trocknen
  • 8 kg Füllmenge
  • Kindersicherung, LED-Beleuchtung in der Trommel, automatischer Summton signalisiert Programmende
  • strukturierte Seitenwände für weniger Geräusche und bessere Standfestigkeit; nur 62 dB Geräuschemissionen
  • 3 Trockengrade zur Auswahl; Trockenzeit im Standard-Baumwoll-Programm nur 148 Minuten

Unser Fazit nach dem Test des Bosch WTWH 7540:

So sieht die Zukunft des Trocknens aus. Morgens noch schnell den Wärmepumpentrockner beladen und ihn dann bequem auf dem Weg zur Arbeit starten. Unterwegs oder im Büro sagt ein kurzer Blick auf das Smartphone, ob der Trockner fertig ist. Das richtige Programm für die Wäsche schlägt der Wäschetrockner auch gleich vor.
Dabei ist der Bosch WEWH7540 auch noch sparsam und extrem leise. Einziger Kritikpunkt: Der smarte Trockner ist nicht ganz billig.


inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 15. November 2018 20:54